cross chevron-down chevron-up chevron-right chevron-left

Landesklinikum Thermenregion Mödling

Landesklinikum Thermenregion Mödling

Übersichtlichkeit und Eindeutigkeit des Wegenetzes sowie kurze Wege und Licht durchflutete, freundliche, ergonomisch sinnvolle Grundstrukturen dominieren das architektonische Grundkonzept.

Bei dem Neubau handelt es sich um drei viergeschoßige Gebäudekörper, eine verbindende Eingangshalle im Erdgeschoßbereich und ein gemeinsames Untergeschoß mit Anlieferung. Der Außenraum des Klinikareals wird durch eine urbane Durchgrünung charakterisiert. Die Baukörper wurden so figuriert, dass sich vom Inneren des Gebäudekomplexes ein Maximum an in- und externen Beziehungen ergibt.

Die drei pavillonartigen Gebäudekörper sind untereinander mit Erschließungsstegen verbunden. Je ein repräsentativer Treppenaufgang in unmittelbarem Verbund mit der Liftgruppe stellt die Anbindung des jeweiligen Pavillons an die Empfangshalle im Erdgeschoß dar. Durch die in der Halle zentral angeordnete Informationsstelle wird zum einen der Sichtkontakt zu den drei Liftgruppen mit Treppenaufgang und den Hauptzugängen der Untersuchungs- und Behandlungsbereiche gewährleistet, zum anderen wird dadurch eine gute Übersichtlichkeit und kurze Wegeführung für Besucher und Personal ermöglicht.

Animierende und die Funktion der Räume unterstützende Gestaltung wird unter Verwendung der natürlichen Materialien Holz, Naturstein und dem polychromen Einsatz von Farben so umgesetzt, dass ein Ambiente entsteht, welches die Bemühungen der Ärzte und der Pfleger räumlich bestmöglich unterstützt.

Der Neubau wird in zwei Etappen realisiert, wobei zu jedem Zeitpunkt der Krankenhausvollbetrieb gewährleistet wird. In jeder Phase wird ein voll funktionsfähiger Krankenhausabschnitt erstellt. Erst nach Inbetriebnahme der Neubauten werden obsolet gewordene Funktionsteile im Altbaubestand abgebrochen. In der letzten Bauphase wird der Gebäudekomplex mit der Tiefgarage und Teile des Untergeschoßes komplettiert.

Daten

Wettbewerb 2007, 1. Preis
mit Architekt Katzberger ZT GmbH

Planungszeitraum:2007 – laufend
Bauherr:

HYPO NOE Leasinggesellschaft

Generalplanung:

Arge Generalplanung Thermenklinikum Mödling
Architekt Katzberger ZTG / Architekten Loudon, Habeler & Partner ZTG
Moser Architekten ZTG / Architekt Franz Pfeil ZTG

Bruttogeschossfläche:54.800 m2

Team:

Josef Habeler
Paul Katzberger
Anton Kirchweger
Michael Loudon
Arnold Brückner
Friederike Dammass
Ursula Eugl
Ingeborg Heim
Josef Neckam
Martin Palmrich
Svenja Partheimüller
Ulf Steinbrecher
Lisa Stolz
Alexander Utecht
Marie-Theres Weiß
Philipp Zimmer

Fotos:Bruno Klomfar